Im Jahr 2003 esrtellte die OMB BOSIO ein eigenes Managementsystem für Qualität, gemäß der Norm UNI EN ISO 9001:2015.

Für jede Bestellung werden Prozeßkontrolle geplant und durchgeführt, von der Produktion bis zur Lieferung der Ware.

Die Outsourcing-Produktionsstufen werden stichprobenweise vor der folgenden Phasen geprüft. Alle gekaufte Materialien werden streng kontrolliert, um die Anforderungen der Kunden zu befriedigen.

Auf Anfrage werden die Produkte zusätzlich einem zerstörungsfreien Prüfverfahren unterworfen.

Die Firma verfügt über eine metrologische Klimakammer mit einer großen Anzahl an Messgeräten (3D-Machinen, Profilprojektoren, Digitalhöhenmesser usw.), deren Zuverläßigkeit durch regelmäßige Kalibrierungen garantiert ist.

In der Firma wird der Begriff von Qualität an allen Mitarbeitern vermittelt, um anspruchsvolle Kunden zufrieden zu stellen.

Facebooktwittergoogle_plusredditpinterestlinkedinmail